Eleonore Dehnerdt: Kloster, Pest und Krippenspiel: Das Leben der Katharina von Bora

Artikelnummer: 978-3-86386-362-3

Katharina von Bora war mit ihrem Selbstbewusstsein ihrer Zeit weit voraus. Mit sechs Jahren wird Katharina von ihrem Vater ins Kloster gebracht. Doch die dicken Mauern engen ihren Blick nicht ein; aus dem Mädchen wird eine selbstsichere Frau.

9,50 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand



Katharina von Bora war mit ihrem Selbstbewusstsein ihrer Zeit weit voraus. Mit sechs Jahren wird Katharina von ihrem Vater ins Kloster gebracht. Doch die dicken Mauern engen ihren Blick nicht ein; aus dem Mädchen wird eine selbstsichere Frau. Vierundzwanzigjährig flieht sie zusammen mit sieben anderen Nonnen, weil sie mit dem neuen Gottesbild der Reformation in das Leben aufbrechen will. Sie lernt das Kinderhüten, Schweinezüchten und Bierbrauen, erlebt die erste Liebe und meistert alles mit bewundernswerter Eigenständigkeit. Schließlich will sie den Reformator selbst heiraten. Zunächst lacht dieser darüber, doch schon bald wird sie sein "Morgenstern" und er ist "in ihre Zöpfe geflochten" ... Zur Neuauflage: Zum 500. Geburtstag der Katharina von Bora erschien im Jahr 1999 erstmalig die Biografie "Kloster, Pest und Krippenspiel", die in mehreren Auflagen verkauft wurde. Das Interesse am Leben der beeindruckenden Frau Luthers ist enorm und ständig werden Lesungen nachgefragt. Die vorliegende Biografie erzählt lebensnah und gut recherchiert das Leben einer starken, gläubigen Frau und ein Stück wichtiger deutscher Geschichte.


~ LESEPROBE ~

Autor*in / Hrsg.: Eleonore Dehnerdt
Biografien von/über: Frauen an der Seite berühmter Männer Religiöse Frauen
Zeitepoche: 15. bis 17. Jh.
Weitere Informationen: Einband: Kartoniert 
Umfang: 166 S.
Format (T/L/B): 1.4 x 21 x 15
Gewicht: 255 g

Erscheinungsdatum: 19.11.2012

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten