Elisabeth Meyer-Renschhausen: Die Hauptstadtgärtner. Eine Anleitung zum Urban Gardening. Tipps vom Allmende-Kontor auf dem Tempelhofer Feld

Artikelnummer: 978-3-89773-763-1

Dr. Elisabeth Meyer-Renschhausen, Mitbegründerin und -organisatorin der Gemeinschaftsgärten auf dem Tempelhofer Feld, erzählt in ihrem Buch von den Zielen der Arbeit und der wechselvollen Entstehungsgeschichte des Allmende-Kontors und liefert praktische Tipps für das großstädtische Gärtnern.


12,95 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Urban Gardening ist ein Trend der Zeit: In den Metropolen der Welt beginnen immer mehr Menschen zu gärtnern - nicht nur auf Balkonen und Terrassen, sondern auch auf Gemeinschaftsflächen. In Berlin machen zurzeit vor allem die Allmende-Gärten auf dem Tempelhofer Feld von sich reden. Auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens baut eine buntgemischte Gemeinschaft Obst und Gemüse in Kisten an und lockt damit eine wachsende Zahl von Gästen aus aller Welt nach Tempelhof.

Dr. Elisabeth Meyer-Renschhausen, die unter anderem zu Frauen und Gärten forscht, ist Mitbegründerin und -organisatorin der Gemeinschaftsgärten auf dem Tempelhofer Feld. Sie erzählt in ihrem Buch aus erster Hand von den Zielen der Arbeit und der wechselvollen Entstehungsgeschichte des Allmende-Kontors. Nicht zuletzt widmet sie sich dabei der Frage, welcher Einsatz notwendig ist, damit der Erhalt solcher öffentlichen Güter gewährleistet werden kann. Im Mittelpunkt ihrer Publikation aber stehen praktische Tipps für das großstädtische Gärtnern.


politische Themen: Umwelt, Klima & Landwirtschaft
Autor*in / Hrsg.: Elisabeth Meyer-Renschhausen
Details: Umfang: 144 S., mit 187 Farbfotos
Einband: kartoniert
Format: 1.3 x 19.5 x 12.2 cm
Gewicht: 247 g
Erscheinungsdatum: 28.02.2015

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: