Elisabeth Schlumpf: Ich hör nicht auf, ich fang erst an. Die Kunst des guten Alterns

Artikelnummer: 978-3-466-37243-0

Wie wäre es, sich selbst als kostbare Antiquität anzusehen, die zwar vom Leben einige Schrammen abbekommen, aber zunehmend an Leuchtkraft gewonnen hat? So fragt die Autorin und beschreibt, wie diese Leuchtkraft entsteht: nämlich, wenn die drei Bereiche Liebe, Leidenschaft und Lebendigkeit in allen Facetten entfaltet werden.

~ LESEPROBE ~

17,00 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Für Neugier ist man nie zu alt

Wie wäre es, sich selbst als kostbare Antiquität anzusehen, die zwar vom Leben einige Schrammen abbekommen, aber zunehmend an Leuchtkraft gewonnen hat? So fragt die Autorin und beschreibt, wie diese Leuchtkraft entsteht: nämlich, wenn die drei Bereiche Liebe, Leidenschaft und Lebendigkeit in allen Facetten entfaltet werden. Die Schweizer Psychotherapeutin ermutigt, diese Phase des Lebens zu genießen, auch wenn manchmal gravierende Veränderungen integriert werden müssen.

Ausstattung: Mit zahlreichen s/w-Fotos


Autor*in / Hrsg.: Elisabeth Schlumpf
Details: Einbandart: gebunden
Umfang: 192 S., mit zahlreichen s/w-Fotos
Format (T/L/B): 1.9 x 19.2 x 13.3 cm
Gewicht: 276 g
Erscheinungsdatum: 02.03.2020

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: