Elisabeth Schüssler Fiorenza, Renate Jost (Hrsg.): Feministische Bibelwissenschaft im 20.Jahrhundert

Artikelnummer: 978-3-17-028989-5

Der Band führt eine innovative und kritische Konzeption der Bibelwissenschaft bis in die Gegenwart weiter, die mit der Frauenbewegung begann.

89,00 €

inkl. 7% USt. , versandfreie Lieferung innerhalb von DE , Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Der Band führt eine innovative und kritische Konzeption der Bibelwissenschaft bis in die Gegenwart weiter, die mit der Frauenbewegung begann. In den einzelnen Beiträgen wird der Schlüsselbegriff 'Feminismus' nicht im engeren Sinn von Frauen- oder Geschlechterforschung verstanden, sondern er benennt performativ unterschiedliche soziokulturelle und theoretisch-religiöse Standorte. 'Feministisch' umfasst gender- und befreiungstheologische, postkoloniale, queere und interreligöse Forschungen und viele andere patriarchatskritische Perspektiven. Das Thema 'Frauen und Bibel' wird zwischen den internationalen Frauenbewegungen und der akademischen Erforschung biblischer und anderer heiliger Texte situiert.

Leseprobe

Inhalt


Autor*in / Hrsg.: Elisabeth Schüssler Fiorenza Renate Jost
Wissenschaft: Theologie
Weitere Informationen: Die Bibel und die Frauen: Eine exegetisch-kulturgeschichtliche Enzyklopädie
Übersetzt von: Gabriele Stein
Umfang: 454 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 2.4 x 24 x 17 cm
Gewicht: 766 g
Erscheinungsdatum: 15.07.2015

~ INHALT ~   ~ LESEPROBE ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: