Emma Bonino: Freiheit verpflichtet. Gespräche mit Giovanna Casadio

Artikelnummer: 978-3-86393-054-7

Die italienische Politikerin Emma Bonino ist Italiens bekannteste Bürger- und Frauenrechtlerin. Die frühere Außenministerin Italiens und Europakommissarin äußert sich in diesem Band über ihr politisches Engagement, über ihren Einsatz für neue Gestaltungsspielräume ...

19,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Die italienische Politikerin Emma Bonino ist Italiens bekannteste Bürger- und Frauenrechtlerin. Die frühere Außenministerin Italiens und Europakommissarin äußert sich in diesem Band über ihr politisches Engagement, über ihren Einsatz für neue Gestaltungsspielräume und zu Fragen der Demokratie und Rechtsstaatlichkeit. Als Vertreterin des Konzepts einer federation light für die Vereinigten Staaten von Europa setzt sie sich für eine europäische Identität jenseits nationalstaatlicher Interessen ein.

Im Zentrum ihres politischen Engagements steht der Kampf für die Rechte der Frauen und für die Freiheit, die es als höchstes Gut der Zivilgesellschaft zu bewahren gilt.

Daniel CohnBendit würdigt in einem Nachwort die Ausnahmepolitikerin La Bonino.


Autor*in / Hrsg.: Emma Bonino
politische Themen: Politik und Demokratie
Weitere Informationen: Umfang: 208 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 1.5 x 20 x 13 cm
Gewicht: 241 g
Erscheinungsdatum: 12.05.2015

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: