Emma Donoghue: Als Maria in Dublin die Liebe fand

Artikelnummer: 978-3-95917-011-6

Maria, gerade siebzehn und voller Neugier auf das Leben, kommt nach Dublin, um zu studieren. Sie meldet sich auf eine Anzeige, in der eine WG-Mitbewohnerin gesucht wird. Nach einem skurrilen Bewerbungsgespräch zieht Maria bei Ruth und Jael ein.

16,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Maria, gerade siebzehn und voller Neugier auf das Leben, kommt nach Dublin, um zu studieren. Sie meldet sich auf eine Anzeige, in der eine WG-Mitbewohnerin gesucht wird. Nach einem skurrilen Bewerbungsgespräch zieht Maria bei Ruth und Jael ein. Die feinfühlige Feministin Ruth und die abgeklärte, leicht zynische Jael, beide schon Mitte, Ende zwanzig, beeindrucken Maria und machen es ihr leicht, in Dublin anzukommen. Erst allmählich begreift Maria, dass die beiden Frauen ein Liebespaar sind. Maria gerät ins Grübeln. Was ist mit ihr selbst? Sie ist hetero - keine Frage. Oder? Sie versucht es sich zu beweisen. Bis sie erkennt, was sie wirklich will.

Autor*in / Hrsg.: Emma Donoghue
Details: Originaltitel: Stir-Fry
Übersetzt von: Gabriele Weber-Jaric
Umfang: 240 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 2.6 x 18.3 x 11.6 cm
Gewicht: 296 g
Erscheinungsdatum: 15.12.2017

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: