Europäische Märchengesellschaft (Hrsg.): Vom Vergessen und Erinnern. Märchen

Artikelnummer: 978-3-86826-077-9

Namen werden vergessen, Zauberworte fallen einem nicht mehr ein, der Prinz erinnert sich nicht an seine Braut, mit der er doch so viel erlebt hat.

12,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Namen werden vergessen, Zauberworte fallen einem nicht mehr ein, der Prinz erinnert sich nicht an seine Braut, mit der er doch so viel erlebt hat.

Das sind nur wenige Beispiele, wie im Märchen die existentiellen Themen von Vergessen und Erinnern aufgegriffen werden. In unserem Leben sind wir beständig mit den Phänomenen Vergessen und Erinnern konfrontiert, und so spielen sie auch in den Märchen eine wichtige Rolle. Wie aber gehen wir mit dem Vergessen von Wesentlichem um? Wie erinnern wir uns an das, was wir nicht vergessen dürfen?

Begeben Sie sich mit den Märchenfiguren dieses Bandes auf den Weg, und lesen Sie, wie vielfältig und spannend die Situationen und Lösungen für dieses Thema sind.

Autor*in / Hrsg.: Harlinda Lox Sabine Lutkat
Details: Umfang: 128 S.
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 1.5 x 22 x 15 cm
Gewicht: 279 g
Erscheinungsdatum: 07.05.2018

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: