Franca Magnani: Ciao Bella! Als Frau in Italien

Artikelnummer: 978-3-462-40237-7

Als Journalistin und Zeitzeugin hat Franca Magnani 40 Jahre Frauenbewegung in Italien begleitet. Ihre Texte entwerfen ein spannendes Panorama der italienischen Gesellschaft. Sowohl ihre einfühlsamen Porträts bekannter und ganz unbekannter Frauen als auch ihre treffenden Kommentare zur Rolle der Familie oder der Krise des italienischen Mannes beweisen einmal mehr, wie Recht Heinrich Böll hatte, Franca Magnani als eine "Entwicklungshelferin für Rechts- und Freiheitssinn" zu charakterisieren.

14,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 12 - 16 Werktage



Als Journalistin und Zeitzeugin hat Franca Magnani 40 Jahre Frauenbewegung in Italien begleitet. Ihre Texte entwerfen ein spannendes Panorama der italienischen Gesellschaft. Sowohl ihre einfühlsamen Porträts bekannter und ganz unbekannter Frauen als auch ihre treffenden Kommentare zur Rolle der Familie oder der Krise des italienischen Mannes beweisen einmal mehr, wie Recht Heinrich Böll hatte, Franca Magnani als eine "Entwicklungshelferin für Rechts- und Freiheitssinn" zu charakterisieren.

Autor*in / Hrsg.: Franca Magnani
Frauenleben in: Europa
Land im Fokus: Italien
Details: Hrsg. von Sabina Magnani-von Petersdorff und Marco Magnani
Umfang: 170 S.
Einband: Kartoniert
Erscheinungsdatum: 20.08.2018

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: