Frances Borzello: Wie ich mich sehe - Frauen im Selbstporträt

Artikelnummer: 978-3-85033-983-4

700 Jahre Selfies in der Kunst von Frauen

Sichtbarkeit und Selbstbehauptung in einer männerdominierten Kunstwelt

Angelica Kauffmann, Frida Kahlo, Paula Modersohn-Becker, Cindy Sherman u.v.a.


29,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



700 Jahre Selfies in der Kunst von Frauen

Sichtbarkeit und Selbstbehauptung in einer männerdominierten Kunstwelt

Angelica Kauffmann, Frida Kahlo, Paula Modersohn-Becker, Cindy Sherman u.v.a.

Unterscheiden sich weibliche Selbstporträts von jenen der Männer? Und wenn ja, warum? Von der über weite Strecken männerdominierten Kunstwelt lange negiert, beweist die Kunsthistorikerin Frances Borzello, dass es sich bei diesen 'gemalten Autobiografien' um eine eigene Kunstgattung handelt.

Anhand von knapp 200 Künstlerinnen entfaltet die Autorin eine überraschend vielfältige Bandbreite an Themen und Werken - von mittelalterlichen Selbstporträts von Nonnen in Handschriftenillustrationen über Malerei und Skulptur selbstbewusster Meisterinnen ihres Metiers bis zu den Tabubrüchen in Fotografie und feministisch geprägter Performance in der Gegenwart - und bereichert damit die Kunstgeschichte um ein brandneues Kapitel.


Autor*in / Hrsg.: Frances Borzello
Kunst: Bildende Kunst
Details: Originaltitel: Women's Self-Portraits
Übersetzt von: Karin Tschumper
Umfang: 272 S., 180 Farbfotos
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 3.1 x 23.6 x 16 cm
Gewicht: 817 g
Erscheinungsdatum: 14.03.2016

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: