Francesca Schmidt: Netzpolitik. Eine feministische Einführung

Artikelnummer: 978-3-8474-2216-7

Francesca Schmidt entwirft einen neuen Gesellschaftsvertrag des Digitalen. Anhand von zwei zentralen Themen- und Diskussionsfeldern, "Digitale Gewalt" und "Überwachung versus Privatheit", skizziert sie, wie eine geschlechtergerechte digitale Welt aussehen könnte.

18,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Francesca Schmidt entwirft einen neuen Gesellschaftsvertrag des Digitalen. Anhand von zwei zentralen Themen- und Diskussionsfeldern, "Digitale Gewalt" und "Überwachung versus Privatheit", skizziert sie, wie eine geschlechtergerechte digitale Welt aussehen könnte. Dabei schafft die Autorin einen historischen Zusammenhang, indem sie auf Diskussionen aus den 80er und 90er Jahren und vor allem den Cyberfeminismus Bezug nimmt.

Leseprobe

Netzpolitik

PDF
Leseprobe

Autor*in / Hrsg.: Francesca Schmidt
Details: Politik und Geschlecht - kompakt 3
Herausgeber*in: Sektion Politik und Geschlecht der Deutschen Vereinigung für Politikwi 
Einbandart: kartoniert
Umfang: 188 S.
Format (T/L/B): 1.5 x 24 x 15 cm
Gewicht: 296 g
Erscheinungsdatum: 14.12.2020

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: