Franziska & Günther Wessel: You for Future

Artikelnummer: 978-3-401-60539-5

Vieles in dieser Welt ist ungerecht und grausam. Die Natur wird zerstört, Tiere werden gequält, Menschen diskriminiert und verfolgt. Aber was kann ein Einzelner da schon tun? Sehr viel, wenn man es richtig macht, wie Greta Thunberg und andere beweisen. Doch wo fange ich an? Und wie?

~ LESEPROBE ~

13,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Vieles in dieser Welt ist ungerecht und grausam. Die Natur wird zerstört, Tiere werden gequält, Menschen diskriminiert und verfolgt. Aber was kann ein Einzelner da schon tun? Sehr viel, wenn man es richtig macht, wie Greta Thunberg und andere beweisen. Doch wo fange ich an? Und wie?

Wir beantworten die wichtigsten Fragen: Wie organisiere ich eine Kampagne? Wo finde ich dafür Unterstützung? Wie starte ich eine Petition? Und auch: Warum lohnt es sich und wie fühlt man sich dabei? Damit jeder weiß, wie er etwas bewegen kann. Denn du kannst nichts dafür, dass die so Welt ist, wie sie ist. Aber du kannst dafür sorgen, dass sie nicht so bleibt.

Mit Checklisten, Timelines, Tipps und Interviews mit den Schülerinnen und Schülern von Fridays for Future und anderen Bewegungen.
Gedruckt auf Umweltpapier und zertifiziert mit dem BLAUEN ENGEL.

Autor*in / Hrsg.: Franziska Wessel Günther Wessel
Illustrator*in: Myriam Homberg
Jugendbuch zu: Klimawandel & Umweltaktivismus
Details: Illustriert von: Myriam Homberg
Einbandart: Englische Broschur
Umfang: 208 S.
Format (T/L/B): 1.5 x 21.3 x 15.2 cm
Gewicht: 350 g
Lesealter: 12+
Erscheinungsdatum: 18.02.2020
Rezension auf lizzynet.de:

Du kennst Franziska noch nicht? Dann solltest du dieses Buch unbedingt lesen! Sie ist eine Aktivistin bei der "Fridays for Future"-Bewegung und hält regelmäßig Reden auf Demos, spricht mit Politikern und Politikerinnen, führt Interviews mit der Presse und kümmert sich um die Organisation ihrer Ortsgruppe. Ganz schön viel für ein junges Mädchen, aber sie tut das für ihre Zukunft.

Inhaltlich geht es aber nicht nur um Fridays for Future oder das Klima, es ist eher eine Anleitung, wie du selbst aktiv werden kannst für Themen, die dich bewegen, für die es sich lohnt zu kämpfen. Außerdem werden dir mehrere berühmte Persönlichkeiten vorgestellt, die sich getraut haben, ihre Meinung zu sagen und zu kämpfen, zum Beispiel Rosa Parks.
Das Buch ist also nicht das klassische Sachbuch, sondern eher eine Anleitung für all Jene, die gerne etwas verändern wollen mit konkreten Tipps und Tricks.

» weiterlesen auf lizzynet.de

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: