Gabriele Katz: Liebe mich! Erich Maria Remarque und die Frauen

Artikelnummer: 978-3-86915-158-8

Frauen spielten die Hauptrolle im Leben von Erich Maria Remarque (1898-1970). Alle begehrten den erfolgreichen Schriftsteller und auch er konnte nicht ohne sie leben, weder im schrillen Berlin der Zwanzigerjahre, noch im schweizerischen Exil, in Hollywood oder New York.

16,80 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Frauen spielten die Hauptrolle im Leben von Erich Maria Remarque (1898-1970). Alle begehrten den erfolgreichen Schriftsteller und auch er konnte nicht ohne sie leben, weder im schrillen Berlin der Zwanzigerjahre, noch im schweizerischen Exil, in Hollywood oder New York. Stets schwankte der Autor zwischen zwei Frauentypen - den kühlen Blonden, wie Marlene Dietrich, mit der ihn eine dreijährige glühende Liebesbeziehung verband, und den leidenschaftlichen Brünetten, wie seine dritte Ehefrau Paulette Goddard. In seinen Romanen erweist er sich als Kenner der weiblichen Seele. Gabriele Katz stellt in 12 kenntnisreichen Portraits die wichtigsten Frauen im Leben von Erich Maria Remarque vor und zeigt, wie eng Remarques Leben und Werk miteinander verwoben sind.

Autor*in / Hrsg.: Gabriele Katz
Biografien von/über: Frauen an der Seite berühmter Männer
Zeitepoche: 20. und 21. Jh.
Details: blue notes 72 
Umfang: 144 S., 10 Illustr.
Einband: Halbleinen
Format (T/L/B): 1.7 x 19.2 x 12.4 cm
Gewicht: 228 g
Erscheinungsdatum: 13.03.2018

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: