Geneviève Castrée


Geneviève Castrée wurde 1981 in Loretteville (seit 2002 ein Stadtteil von Québec) geboren. Mit ihrem Debutalbum 'Lait Frappé', erschienen bei L'Oie de Cravan, Montréal, überraschte und bezauberte sie die Fachwelt beim Internationalen Comicfestival in Angoulême 2000. Die wortlose Erzählung mit kyrillischen Zwischentiteln beeindruckt mit einer poetischen und gleichzeitig überaus kraftvollen Bildsprache. Geneviève Castrée lebte zuletzt im pazifischen Nordwesten der USA. Am 9. Juli 2016 erlag sie ihrer 2015 diagnostizierten Krebserkrankung.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 1 von 1