Gertrude R. Croissier: Die magische Wunde. Wandlung und Heilung in der Transpersonalen Psychologie (Band 1)

Artikelnummer: 978-3-943304-51-0

Die "magische Wunde", das ist die Ur-Wunde, ist der Verlust der kosmischen Einheit und der Schmerz des Lebens in einer polaren Welt. Jeder Schmerz hat seinen Ursprung in dieser primären Wunde. Der Weg der menschlichen Seele er fordert die Anerkennung der Ur-Wunde und die Erfahrung der Polaritäten von Dunkel und Licht.

28,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Die "magische Wunde", das ist die Ur-Wunde, ist der Verlust der kosmischen Einheit und der Schmerz des Lebens in einer polaren Welt. Jeder Schmerz hat seinen Ursprung in dieser primären Wunde. Der Weg der menschlichen Seele er fordert die Anerkennung der Ur-Wunde und die Erfahrung der Polaritäten von Dunkel und Licht. In der bewussten und fühlenden An nahme ereignet sich magische Wandlung. Die innere Heilkraft erwacht. Nun wandelt sich: Schmerz in Freude, Angst in Liebe, Tod in Leben.

Die alte schamanische Erkenntnis, dass essentielle Heil-Kraft sich erst mit dem Annehmen der eigenen Wunde entfaltet, der sogenannten "Schamanischen Krise", lässt uns mutig sein in der Begegnung mit den eigenen Dämonen und demütig im Kontakt mit anderen Menschen und anderen Wesen.

Mit Theorie und Beispielen aus Psychologie, Mythologie und Anthropologie, mit Berichten aus Tiefen-Erfahrungen sowie Übungen und Anleitungen für die persönliche und therapeutische Praxis, weist dieses Buch einen Weg zu Selbst-Erkenntnis, Heilung und seelischer Ganzwerdung.

Inhalt

Prolog


Autor*in / Hrsg.: Gertrude Raven Croissier
Religion: Spiritualität
Details:

Umfang: 404 Seiten, zahlr. Abb., z.T. farbig
Einband: Hardcover mit Schutzumschlag
Format: 21 cm
Gewicht: 600 g 
Erscheinungsdatum: 02.06.2017

~ INHALT ~   ~ PROLOG ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: