Gesa Dreckmann: La Dorfe Vita. Die unersättliche Leichtigkeit des Schweins

Artikelnummer: 978-3-404-60864-5

Gesa Dreckmann, Tochter einer Haitianerin und eines Norddeutschen, stammt vom Dorf. Was sie dort zwischen Kola-Korn und Karibik, Sonntagen in der Kirche oder der neuen Trendsportart Küheschubsen alles erlebt, erzählt sie in diesem Buch.

9,99 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Gesa Dreckmann, Tochter einer Haitianerin und eines Norddeutschen, stammt vom Dorf. Was sie dort zwischen Kola-Korn und Karibik, Sonntagen in der Kirche oder der neuen Trendsportart Küheschubsen alles erlebt, erzählt sie in diesem Buch. Witzig und frech, aber mit viel Herzblut nimmt sie ihren Halbmigrantenstatus, das Leben auf dem Land und seine Bewohner auf die Schippe. Ihre Geschichten leben vom Charme der Gegensätze, einer skurrilen Alltagskomik und dem dörflichen Hohelied auf die Toleranz: "Meins is das ja nich, jeder wie er mag, müssen die ja wissen, aber für mich wär das nix."

"Eine der witzigsten Frauen der Republik." Freundin, 19/2014.

"Sie ist vom Dorf und das merkt man. Brüllend komisch." Atze Schröder


Autor*in / Hrsg.: Gesa Dreckmann
Frauenleben in: Europa
Weitere Informationen: Bastei Lübbe TB Bd. 60864
Umfang: 208 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 2 x 19 x 12.5 cm
Gewicht: 209 g
Erscheinungsdatum: 10.12.2015

~ LESEPROBE ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: