Gill Lewis: Die Spur des Mondbären

Artikelnummer: 978-3-423-76104-8

Laos. Im Mittelpunkt steht die dramatische Freundschaft des Halbwaisen Tam zu Kragenbären (Moonbear) Sook-di, einer wegen systematischer Ausrottung vom Aussterben bedrohten Tierart.
Kategorie(n):

12,95 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Laos. Im Mittelpunkt steht die dramatische Freundschaft des Halbwaisen Tam zu Kragenbären (Moonbear) Sook-di, einer wegen systematischer Ausrottung vom Aussterben bedrohten Tierart.

Die Berge im Norden von Laos sind die Heimat des 12-jährigen Tam. Doch nach dem gewaltsamen Tod des Vaters ist es an Tam, für alle zu sorgen. Er bekommt Arbeit in der Stadt aber was für eine! In einer illegalen Bärenfarm muss er sich um die schwarzen Mondbären kümmern, die dort auf engstem Raum in Käfigen gehalten werden. Ihr Leben ist qualvoll, denn ihr Gallensaft wird als Medikament verkauft. Als ein Mondbärenjunges in elendem Zustand auf die Farm kommt, weiß er sofort: Er kennt dieses Tier! Er hat es einst in den Bergen beobachtet. Von nun hat er nur noch ein Ziel: Er will mit dem Bären zurück nach Hause in ein Leben in Freiheit.

Leseprobe


Autor*in / Hrsg.: Gill Lewis
Kinderbuch zu: Kinder weltweit Natur und Umwelt
Weitere Informationen: dtv junior
Originaltitel: Moon Bear
Übersetzt von: Siggi Seuß
Umfang: 304 S.
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 3.3 x 21.6 x 15.7 cm
Gewicht: 569 g 
Lesealter: 10+
Erscheinungsdatum: 01.12.2014

~ LESEPROBE ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: