Gina Kaus

Gina Kaus


Gina Kaus (1893?1985), Wienerin, gehört zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Autorinnen der zwanziger Jahre. Sie schrieb Theaterstücke und Romane und führte das verwegene Leben einer »Neuen Frau«. 1933 wurden ihre Bücher von den Nazis verbrannt und »Die Schwestern Kleh« mussten in Amsterdam erschienen. 1938 kehrte sie Europa den Rücken und zog nach Los Angeles, in Hollywood wurden ihre Werke erfolgreich verfilmt.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 4 von 4