Gina Ruck-Pauquèt, Sonja Gagel: Das Vier-Farben-Land

Artikelnummer: 978-3-946360-03-2

Im Vier-Farben-Land gibt es ein rotes, ein gelbes, ein grünes und ein blaues Viertel. Die Menschen, die Tiere und alle Gegenstände sind entweder rot, gelb, grün oder blau. Doch dann wird im grünen Teil des Landes ein Junge namens Erbs geboren. Erbs ist anders als die anderen und findet alle Farben schön.

~ LESEPROBE ~
Kategorie(n):

14,95 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Im Vier-Farben-Land gibt es ein rotes, ein gelbes, ein grünes und ein blaues Viertel. Die Menschen, die Tiere und alle Gegenstände sind entweder rot, gelb, grün oder blau. Nur die neu geborenen Kinder sind bunt. Aber das hält nicht lange an ... Doch dann wird im grünen Teil des Landes ein Junge namens Erbs geboren. Erbs ist anders als die anderen und findet alle Farben schön. Er läuft zum Mittelpunkt des Landes, wo sich die Grenzen treffen. Dort beginnt er mit Hilfe der anderen Kinder, die Trennlinien zwischen den Vierteln zu verwischen. Denn: Bunt ist das Leben viel schöner!

Autor*in / Hrsg.: Gina Ruck-Pauquèt
Illustrator*in: Sonja Gagel
Kinderbuch zu: Toleranz & Anders sein
Details: Einbandart: gebunden
Umfang: 32 S., durchgehend farbig illustriert 
Format (T/L/B): 0.8 x 30.5 x 23 cm
Gewicht: 440 g
Lesealter: 4+
Erscheinungsdatum: 31.01.2017

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: