Gisèle Halimi, Annick Cojean: Seid unbeugsam! Mein Leben für die Freiheit der Frauen

Artikelnummer: 978-3-351-03895-3

Gisèle Halimi war eine entscheidende Wegbereiterin und Ikone der internationalen Frauenbewegung. Wofür hat sie gekämpft? Was hinterlässt sie uns? Im Gespräch mit Annick Cojean kehrt Gisèle Halimi zu den Schlüsselmomenten ihres Lebens zurück.

20,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



'Unerbittlich, kämpferisch und leidenschaftlich bis zum Schluss.' Spiegel Online

Gisèle Halimi war eine entscheidende Wegbereiterin und Ikone der internationalen Frauenbewegung. Wofür hat sie gekämpft? Was hinterlässt sie uns? Im Gespräch mit Annick Cojean kehrt Gisèle Halimi zu den Schlüsselmomenten ihres Lebens zurück: Mit 16 verweigert sie die tunesisch-jüdische Heirat, geht zum Jura-Studium nach Paris und gehört zu den ersten Frauen am Gericht. Als Anwältin setzt sie sich unter anderem für die Legalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen ein und für die Begnadigung der algerischen Aktivistin Djamila Boupacha. Simone de Beauvoir, Jean-Paul Sartre und Simone Veil unterstützen sie dabei mit allen Mitteln. Gisèle Halimi kämpfte für die Freiheit und die Rechte der Frauen - unerschrocken und mutig wie keine andere.
Ein bewegender Rückblick auf ein bewegtes Jahrhundertleben und der Appell an uns Frauen: 'Seid unbeugsam!'

Autor*in / Hrsg.: Annick Cojean Gisèle Halimi
Biografien von/über: Aktivistinnen Juristinnen
Zeitepoche: 20. und 21. Jh.
Details: Originaltitel: Une farouche liberté
Übersetzt von: Kirsten Gleinig
Einbandart: gebunden
Umfang: 140 S., 7 Illustr., 7 Fotos
Format (T/L/B): 1.7 x 22 x 14.5 cm
Gewicht: 276 g
Erscheinungsdatum: 15.11.2021

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: