Güner Balci: ArabQueen oder Der Geschmack der Freiheit

Artikelnummer: 978-3-596-18623-5

Die Journalistin Güner Balci, die selbst jahrelang in einem Mädchentreff in Neukölln gearbeitet hat, erzählt eindrucksvoll am Schicksal Mariams, wie es ist, in zwei unvereinbaren Welten zu leben für viele junge muslimische Frauen in Deutschland die bittere Realität und welchen Preis die Freiheit hat.

9,99 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Ein packender und erschütternder Einblick in die andere deutsche Wirklichkeit.

Mariam führt ein Doppelleben: Zu Hause die folgsame Tochter kurdischer Eltern, in der Welt außerhalb die selbstbewusste "ArabQueen", die heimlich mit ihrer deutschen Freundin Lena Tanzen geht und Jungs trifft. Als sie ihren Cousin Walid heiraten soll, weiß Mariam, dass sie eine Entscheidung treffen muss, an der sie zu zerbrechen droht.

Die Journalistin Güner Balci, die selbst jahrelang in einem Mädchentreff in Neukölln gearbeitet hat, erzählt eindrucksvoll am Schicksal Mariams, wie es ist, in zwei unvereinbaren Welten zu leben für viele junge muslimische Frauen in Deutschland die bittere Realität und welchen Preis die Freiheit hat.

Autor*in / Hrsg.: Güner Yasemin Balci
Frauenleben in: Europa
Religion: Islam
Weitere Informationen: Fischer Taschenbücher Bd. 18623
Einband: Kartoniert 
Umfang: 320 S.
Format (T/L/B): 1.8 x 19 x 12.5 cm
Gewicht: 242 g
Erscheinungsdatum: 13.01.2012

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: