Gulraiz Sharif: Ey hör mal

Artikelnummer: 978-3-03880-054-5

Es sind Sommerferien und der fünfzehnjährige Mahmoud stellt sich auf lange Tage außerhalb seines Plattenbau-Viertels am Rand von Oslo ein. Norwegische Norweger verreisen in den Sommerferien, aber was machen mittellose Ausländer? Doch dieser Sommer wird anders. Denn die Familie erhält Besuch von Onkel Ji aus Pakistan und Mahmoud soll ihm die Stadt zeigen.

~ LESEPROBE ~
Kategorie(n):

15,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Die Jugendbuch-Sensation aus Norwegen!

Es sind Sommerferien und der fünfzehnjährige Mahmoud stellt sich auf lange Tage außerhalb seines Plattenbau-Viertels am Rand von Oslo ein. Norwegische Norweger verreisen in den Sommerferien, aber was machen mittellose Ausländer? Doch dieser Sommer wird anders. Denn die Familie erhält Besuch von Onkel Ji aus Pakistan und Mahmoud soll ihm die Stadt zeigen. Onkel Ji ist fasziniert von dem fremden Land, doch dann beginnt auch er sich zu fragen, ob mit Ali, Mahmouds kleinem Bruder, etwas nicht stimmt. Denn Ali spielt mit Puppen und benimmt sich nicht so, wie ein Pakistani-Junge sich benehmen sollte ...

»Eindringlich und voll sprachlicher Wucht. Gulraiz Sharif kann eine der herausragendsten, frechsten und unterhaltsamsten neuen Stimmen werden.« Aftenposten (Norwegen)

Autor*in / Hrsg.: Gulraiz Sharif
Jugendbuch zu: aus aller Welt Geschlechtsidentitäten People of Color Armut
Details: Originaltitel: Hør her'a
Übersetzt von: Meike Blatzheim/Sarah Onkels
Einbandart: gebunden
Umfang: 208 S.
Format (T/L/B): 2.1 x 21.9 x 14.5 cm
Gewicht: 361 g
Lesealter: 14+
Erscheinungsdatum: 16.02.2022
Leseprobe:

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: