Gunna Wendt: Vom Zarenpalast zu Coco Chanel: Das Leben der Großfürstin Maria Pawlowna Romanowa

Artikelnummer: 978-3-458-35897-8

Großfürstin Maria Pawlowna Romanowa (1890-1958) war eine ungewöhnlich kluge und eigensinnige Frau. Ihr rastloses Leben führte sie aus dem Zarenpalast quer durch Europa bis nach New York.

10,99 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Großfürstin Maria Pawlowna Romanowa (1890-1958) war eine ungewöhnlich kluge und eigensinnige Frau. Ihr rastloses Leben führte sie aus dem Zarenpalast quer durch Europa bis nach New York. Ihre Ruhestätte fand sie auf der Insel Mainau, die ihr Sohn Graf Lennart von Bernadotte in ein Blumenparadies verwandelt hatte.

In jungen Jahren wurde die junge russische Aristokratin mit dem schwedischen Prinzen Wilhelm verheiratet. Nach fünf Jahren verließ sie ihn wieder und löste einen Skandal aus. Während des Ersten Weltkriegs arbeitete sie als Krankenschwester an der deutsch-russischen Front; durch die Oktoberrevolution ins Exil gezwungen, gelangte sie nach Paris, wo sie für ihre Freundin Coco Chanel als Designerin arbeitete. Sie war Modeberaterin, Reisefotografin und Autorin von Memoiren, die in den USA zum Bestseller avancierten.

Die Biografie einer vielseitigen Frau, die ihrer Zeit voraus war, von der Erfolgsautorin Gunna Wendt.


~ LESEPROBE ~

Autor*in / Hrsg.: Gunna Wendt
Biografien von/über: Adligen/Königinnen
Zeitepoche: 20. und 21. Jh.
weitere Themen: russische Frauen
Weitere Informationen: Insel TB Bd. 4197
Einband: Kartoniert 
Format (T/L/B): 1.8 x 19 x 11.9
Gewicht (incl. Verpackung): 221 g
Erscheinungsdatum: 12.02.2013

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: