Hanna Jansen: Hasen in der Nase

Artikelnummer: 978-3-7795-0658-4

Es stinkt Jakob gewaltig, dass Mama mit ihm aufs Land gezogen ist, nur weil sie mit ihrem Hannes zusammen leben will. Dabei hatten sie es schön, zu zweit in der kleinen Wohnung unterm Dach. Missmutig stiefelt Jakob durch die Felder, fühlt sich ausgeschlossen und hängt seinen Erinnerungen nach. Aber dann trifft er ein wildes, lustiges Mädchen, das liebend gern ein Landei wäre!

~ LESEPROBE ~
Kategorie(n):

14,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Es stinkt Jakob gewaltig, dass Mama mit ihm aufs Land gezogen ist, nur weil sie mit ihrem Hannes zusammen leben will. Dabei hatten sie es schön, zu zweit in der kleinen Wohnung unterm Dach. Missmutig stiefelt Jakob durch die Felder, fühlt sich ausgeschlossen und hängt seinen Erinnerungen nach. Aber dann trifft er ein wildes, lustiges Mädchen, das liebend gern ein Landei wäre! Pia, die jeden freien Tag bei ihrem Opa im Dorf verbringt, kennt hier alles und jeden. Sie nimmt Jakob mit auf abenteuerliche Streifzüge, und er erlebt das Glück, frei zu sein inmitten der Natur und einer kleinen Dorfgemeinschaft. Von hier aus ist sein Weg zurück zum Gefühl der Geborgenheit zuhause bei Mama - und am Ende sogar bei Hannes - gar nicht mehr weit.

Autor*in / Hrsg.: Hanna Jansen
Illustrator*in: Leonard Erlbruch
Kinderbuch zu: Freundschaft Familie & Zusammenleben Trennung & Patchworkfamilie
Details: llustriert von: Leonard Erlbruch
Einbandart: gebunden
Umfang: 120 S., mit zahlreichen farbigen Illustrationen
Format (T/L/B): 1.5 x 22.8 x 15.2 cm
Gewicht: 404 g
Lesealter: 7+
Erscheinungsdatum: 15.02.2021
Leseprobe:

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: