Hannah Fry: Die Mathematik der Liebe

Artikelnummer: 978-3-596-03388-1

Liebe und Mathematik - das geht nicht zusammen? Und WIE das zusammengeht! Wie kann uns die Spieltheorie dabei helfen, jemanden in einer Bar anzusprechen? Wie stehen die Chancen, die große Liebe zu finden?

9,99 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Liebe und Mathematik - das geht nicht zusammen? Und WIE das zusammengeht! Wie kann uns die Spieltheorie dabei helfen, jemanden in einer Bar anzusprechen? Wie stehen die Chancen, die große Liebe zu finden?

Wie wahrscheinlich ist es, dass diese dann auch wirklich hält? Selbst in der Liebe lassen sich Muster und Algorithmen entdecken. Die junge Mathematikprofessorin Hannah Fry wirft einen prüfenden und humorvollen Blick auf die allgegenwärtigen Strukturen der Liebe und zeigt, wie wir dieses große Gefühl mit Hilfe der Mathematik besser verstehen können. +++ mit charmanten Farbillustrationen +++


Autor*in / Hrsg.: Hannah Fry
Weitere Informationen: Originaltitel: The Mathematics of Love: Patterns, Proofs, and the Search for the Ultimate Equation 
Übersetzt von: Irmengard Gabler
Umfang: 144 S.
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 1.5 x 18 x 13 cm
Gewicht: 211 g
Erscheinungsdatum: 21.01.2016

~ LESEPROBE ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: