Hannah Shah: Die Tochter des Imam. Er nahm mir die Kindheit, nun kämpfe ich für meine Freiheit

Artikelnummer: 978-3-426-78429-7

Seit ihrer Kindheit erträgt Hannan die grausamen Misshandlungen durch ihren Vater, einen strenggläubigen Imam aus Pakistan. Als sie mit 16 Jahren von ihrer Heimat England nach Pakistan gebracht und mit einem Cousin zwangsverheiratet werden soll, wagt Hannan die Flucht in ein neues Leben.

8,99 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Seit ihrer Kindheit erträgt Hannan die grausamen Misshandlungen durch ihren Vater, einen strenggläubigen Imam aus Pakistan. Als sie mit 16 Jahren von ihrer Heimat England nach Pakistan gebracht und mit einem Cousin zwangsverheiratet werden soll, wagt Hannan die Flucht in ein neues Leben und wird zur Christin Hannah. Das ergreifende Schicksal einer mutigen jungen Frau, die für ein selbstbestimmtes Leben kämpft.

Autor*in / Hrsg.: Hannah Shah
Frauenleben in: Asien
Literatur zu: Migration und Exil
Weitere Informationen: Originaltitel: The Imam's Daughter
Übersetzt von: Angela Schumitz
Umfang: 272 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 2 x 19 x 12.6 cm
Gewicht: 239 g 
Erscheinungsdatum: 03.02.2014

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: