Helga Bansch: Der Pupu

Artikelnummer: 978-3-7026-5951-6

Ziegen und Schafe wohnen auf einer gemeinsamen Weide und vertragen sich gut. Das ändert sich, als eines Tages ein Ding auf der Wiese liegt. Niemand weiß, was es ist, und so nennen sie es PUPU. Anfangs kümmern sich alle gemeinsam darum, aber bald will jeder es für sich haben.
Kategorie(n):

16,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Ziegen und Schafe wohnen auf einer gemeinsamen Weide und vertragen sich gut. Das ändert sich, als eines Tages ein Ding auf der Wiese liegt. Niemand weiß, was es ist, und so nennen sie es PUPU. Anfangs kümmern sich alle gemeinsam darum, aber bald will jeder es für sich haben. Der Hammel und der Bock streiten sich und zerren so lange daran herum, bis es auseinanderreißt. Ab nun gehen Schafe und Ziegen getrennter Wege. Erst als der Winter kommt, sie alle frieren und der Wolf in der Nähe heult, besinnen sie sich wieder darauf, welche Vorteile das gemeinsame Leben für alle hatte. Sie rücken wieder zusammen und der PUPU ist vergessen. Bis im Frühjahr eine alte Ziege einen halben PUPU auf der Wiese entdeckt. Hammel und Bock stürmen gleichzeitig los, um ihn zu erwischen. Doch die Ziege schleudert den PUPU geistesgegenwärtig in die Schlucht.

Illustrator*in: Helga Bansch
Kinderbuch zu: Alltag & kindliche Entwicklung Familie & Zusammenleben
Details: Einbandart: gebunden
Umfang: 32 S. 
Format (T/L/B): 0.9 x 25.7 x 25.7 cm
Gewicht: 349 g
Lesealter: 3+
Erscheinungsdatum: 01.02.2021
In einem versteckten Tal mitten in den Bergen lebten Schafe und Ziegen friedlich zusammen. Sie konnten einander alle gut leiden und hatten einiges gemeinsam: Die Lieblingsspeise Gras, die Angst vor dem Wolf, die Freude am Vogelgesang.

Eines Morgens lag etwas in der Wiese, das sie noch nie zuvor gesehen hatten.
Etwas unglaublich Schönes.
"Was ist das?", riefen Schafe und Ziegen aufgeregt durcheinander.
Der Ziegenbock wusste nicht, was es war, konnte das aber nicht zugeben und sagte bestimmt: "Das ist ein PU."
Der Hammel hatte auch keine Ahnung, wollte jedoch nicht dumm dastehen und sagte: "Um genau zu sein, handelt es sich um einen PUPU!"
Ein Raunen ging durch die Herde: "PUPU! PUPU! PUPU! PUPU! PUPU!"
Schnuppernd streckten die Tiere die Nasen in den Wind.
Ein Duft lag in der Luft.
Schafe und Ziegen pilgerten nun täglich zu ihrem Fundstück, leckten es zärtlich ab und knabberten ringsum das Gras kurz.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: