Heli E. Hartleb: Wem die Liebe begegnet

Artikelnummer: 978-3-86520-463-9

Wenn das Leben scheinbar zum Stillstand kommt, in der Seele bloß Leere zu fühlen ist, so kann eine einfache Begegnung diese Starre durchbrechen. So geschieht es mit Helene, einer Pathologin, die einer Einladung als Vortragende zu einer wissenschaftlichen Veranstaltung folgt.

17,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Wenn das Leben scheinbar zum Stillstand kommt, in der Seele bloß Leere zu fühlen ist, so kann eine einfache Begegnung diese Starre durchbrechen.

So geschieht es mit Helene, einer Pathologin, die einer Einladung als Vortragende zu einer wissenschaftlichen Veranstaltung folgt. Friederike, die Leiterin des Seminars, nimmt sich ihrer dort an. Erst ist es ein rein berufliches Verhältnis, welches die beiden Frauen miteinander verbindet, das ändert sich allerdings bald. Eine zarte, hoch erotische Beziehung entwickelt sich. Doch werden die beiden Frauen die Gefühle annehmen und halten können, die in so kurzer Zeit herangereift sind?

Märchenhaft, gefühlvoll, sinnlich und erotisch ist die Geschichte, die von zwei Frauen erzählt, deren Liebe auch eine Krise zu überwinden vermag.

Autor*in / Hrsg.: Heli E. Hartleb
Belletristik: erotische Literatur zeitgenössischer Roman
Weitere Informationen: Umfang 248 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 1.7 x 22.2 x 14.7
Gewicht: 364 g
Erscheinungsdatum: 12.11.2012

~ LESEPROBE ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: