Helmi Schausberger


Helmi Schausberger wurde in Salzburg geboren, wo sie lebt und nebenberuflich schreibt. Sie versteht sich als Geschichtenerzählerin, die in erster Linie unterhalten und sich selbst dabei auch ein wenig herausfordern möchte. Ihren ersten Roman Die letzte Heimat brachte sie 2015 in Eigenregie heraus. 2017 folgte mit Mord auf Irisch ihre erste Veröffentlichung im Querverlag, und 2021 mit Für ihr Land die zweite.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3