Henrike Lang: Apfelduft

Artikelnummer: 978-88769-735-8

Ein offenes Buch |ber lesbischen Sex, Liebe und den Wunsch eines lesbischen Paares nach einem Kind, dar|ber, wie sie das Kind bekommen und |ber das Leben mit Kleinkind.

9,90 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Apfelduft erzählt die Geschichte von Henrike und Judith. Sie lernen sich auf einer studentischen Party kennen. Eine langjährige Beziehung beginnt. Eines Tages entwickelt Henrike eine beunruhigende Lust - eher Gier - auf Affären, auch auf Männer. Sie empfand sich bis dahin immer als lesbisch. Doch jetzt erotisiert sie alles. Sogar der Duft nach sauren Boskoop-Äpfeln.

Sie lässt sich auf Abenteuer mit Frauen und Männern ein, bis sie realisiert, was sie wirklich umtreibt: Der Wunsch nach einem Kind, physisch wie Hunger oder Durst. Als sie das Judith endlich gesteht, hält Judith es für eine von Henrikes üblichen Obsessionen, die wie andere vorübergehen würde. Doch Henrike lässt nicht locker.

Ein offenes Buch über lesbischen Sex, Liebe und denWunsch eines lesbischen Paares nach einem Kind, darüber, wie sie das Kind bekommen und über das Leben mit Kleinkind.


Autor*in / Hrsg.: Henrike Lang
Weitere Informationen: Umfang: 217 S.
Einband: kartoniert
Format: 1.7 x 18.8 x 12.3 cm
Gewicht: 205 g
Erscheinungsdatum: 15.05.2011

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: