Herlinde Koelbl: Mein Blick

Artikelnummer: 978-3-86521-976-3

Seit über dreißig Jahren schreibt Herlinde Koelbl an einem visuellen Roman unserer Epoche. Dieser Band zeigt ihr Schaffen in seiner ganzen Vielfalt.

34,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



»Ich interessiere mich für Menschen. Aber es muss weitergehen als unter die Oberfläche.« Das, so Herlinde Koelbl, sei schon ihr »ganzes Geheimnis«. Und das Geheimnis ihres Erfolgs. Die Fotografin will Menschen begreifen, verstehen, etwas darüber erfahren, wie sie leben, womit sie sich umgeben, wo der Schein steckt und wo das Sein.

Seit über dreißig Jahren schreibt Herlinde Koelbl an einem visuellen Roman unserer Epoche. Dieser Band zeigt ihr Schaffen in seiner ganzen Vielfalt: Bilder rund um die Themen Kinder, USA, Feine Leute, Sein und Schein, Jüdische Porträts, Sexualität, Opfer und Glaube, Alter und Tod, Abstraktionen, Beziehungen, Behausungen, Selbstdarstellungen, Schriftsteller und Spuren der Macht.

Fotograf*in: Herlinde Koelbl
Kunst: Fotografie
Weitere Informationen: Fotografien - Katalog zur Ausstellung Martin-Gropius-Bau Berlin 17. Juli bis 1. November 2009
Umfang: 288 S.
250 Fotografien in Farbe und s/w
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 3.2 x 30.2 x 24.8 cm
Gewicht: 2.078 g
Erscheinungsdatum: 20.12.2013

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: