Inaqiawa: Die Rückkehr des weiblichen Prinzips. Die stille Sehnsucht der Menschheit

Artikelnummer: 978-3-9811805-4-1

Inaqiawa beschreibt in ihrem neuen Roman eine nahe Zukunft, in der es gelungen ist, das Gleichgewicht in der Welt wieder herzustellen. Die Alten dieser neuen Welt erinnern sich noch gut an die Zeit, vor der "Erneuerung", sodass uns dieses Buch auch einen Spiegel vor hält - in welchem wir unsere Zeit und Gesellschaft beschrieben finden, den Wahnsinn in unserer Welt heute - völlig absurd, kurios, erschreckend und erhellend zugleich.

9,50 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand



Inaqiawa beschreibt in ihrem neuen Roman eine nahe Zukunft, in der es gelungen ist, das Gleichgewicht in der Welt wieder herzustellen. Die Alten dieser neuen Welt erinnern sich noch gut an die Zeit, vor der "Erneuerung", sodass uns dieses Buch auch einen Spiegel vor hält - in welchem wir unsere Zeit und Gesellschaft beschrieben finden, den Wahnsinn in unserer Welt heute - völlig absurd, kurios, erschreckend und erhellend zugleich.

Dieser Roman spielt in einer lebens- und liebenswerten Zukunft, in der die Sehnsucht der Menschheit nach Frieden, Liebe und Verbundenheit erfüllt wird. Von diesem beschützten Standpunkt aus, erlaubt der Stoff den Lesern und Leserinnen in die unglaubliche Absurdität einer Vergangenheit zu schauen, die unsere heutige Gegenwart darstellt.

» Vorwort des Buches

Autor*in / Hrsg.: Inaqiawa
Religion: Spiritualität
Details: Umfang: 168 S.
Einband: Softcover
Format: 14 x 20 cm
Gewicht: 230 g
Erscheinungsdatum: 15.09.2015

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten