Iris Meder, Andrea Winklbauer: Shooting Girls. Jüdische Fotografinnen aus Wien

Artikelnummer: 978-3-99300-089-9


35,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Teilweise noch nie veröffentlichte Fotos von jüdischen Fotografinnen vor und hinter der Kamera. Diese repräsentative Auswahl von Arbeiten rund 30 Wiener jüdischer Fotografinnen zwischen etwa 1900 und 1938 macht sichtbar, wie wichtig der Anteil jüdischer Frauen in der österreichischen Fotografie der ersten Dekaden des 20. Jahrhunderts war. Dora Kallmus (dOra) und Trude Fleischmann sind heute noch bekannt, damals so beliebte Fotografinnen wie Pepa Feldscharek, Edith Glogau oder Geiringer & Horovitz hingegen zu Unrecht fast vergessen. Buch und Ausstellungsprojekt "Shooting Girls Jüdische Fotografinnen aus Wien" rücken die herausragenden Fotostudios jüdischer Frauen in Wien bis 1938 wieder in den Fokus.



Autor*in / Hrsg.: Andrea Winklbauer Iris Meder
Kunst: Fotografie
Weitere Informationen: Katalog zur Ausstellung Wien 2012/2013, Dt/engl
Umfang: 224 S., durchgehend vierfarbig
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 2.2 x 29 x 21.8
Gewicht: 1.387 g
Erscheinungsdatum: 25.10.2012

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: