Isabel Sánchez Vegara, Agathe Sorlet: Josephine Baker. Little People, Big Dreams

Artikelnummer: 978-3-458-17976-4

Harriet wurde als Sklavin auf einer Plantage im Süden der USA geboren, ihr Leben war hart und bitter. Jeden Abend träumte sie davon, frei zu sein. Eines Tages gelang es der mutigen Harriet tatsächlich, in den Norden zu fliehen, wo Sklaverei verboten war.

13,95 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Josephine liebte den großen Auftritt auf der Bühne. Weil in ihrer Heimat Rassentrennung herrschte, ging sie nach Paris. Dort tanzte sie in zahlreichen Shows und verzauberte das Publikum. Außerdem wurde sie zum Filmstar und arbeitete sogar als Spionin. Später kehrte sie zurück in die USA und kämpfte für Bürgerrechte. Sie adoptierte 12 Kinder aus der ganzen Welt und nannte sie ihre "Regenbogenfamilie".

Little People, Big Dreams erzählt von den beeindruckenden Lebensgeschichten großer Persönlichkeiten: Jede dieser Frauen, ob Künstlerin, Pilotin oder Wissenschaftlerin, hat Unvorstellbares erreicht. Dabei begann alles, als sie noch klein waren: mit großen Träumen.

Autor*in / Hrsg.: Isabel Sanchez Vegara
Illustrator*in: Agathe Sorlet
Kinderbuch zu: Vorbilder & Berufe Kinder of Color
Details: Originaltitel: Pequeña y Grande: Josephine Baker
Übersetzt von: Svenja Becker
Einband: Halbleinen
Umfang: 32 S.
Format (T/L/B): 1 x 25 x 20.3 cm
Gewicht: 350 g
Lesealter: 5+
Erscheinungsdatum: 12.09.2021

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: