Isabel Sánchez Vegara, Gee Fan Eng: Frida Kahlo. Little People, Big Dreams

Artikelnummer: 978-3-458-17797-5

Eigentlich wollte Frida Kahlo Medizin studieren - doch ein schwerer Unfall in ihrer Kindheit zerstörte diesen Traum. Frida fing an, von ihrem Bett aus zu malen. Und so schuf sie 140 Gemälde, die seither in Ausstellung auf der ganzen Welt zu sehen sind.

13,95 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Eigentlich wollte Frida Kahlo Medizin studieren - doch ein schwerer Unfall in ihrer Kindheit zerstörte diesen Traum. Frida fing an, von ihrem Bett aus zu malen. Und so schuf sie 140 Gemälde, die seither in Ausstellung auf der ganzen Welt zu sehen sind.

Little People, Big Dreams erzählt von den beeindruckenden Lebensgeschichten großer Persönlichkeiten: Jede dieser Frauen, ob Künstlerin, Pilotin oder Wissenschaftlerin, hat Unvorstellbares erreicht. Dabei begann alles, als sie noch klein waren: mit großen Träumen.


Autor*in / Hrsg.: Isabel Sanchez Vegara
Illustrator*in: Gee Fan Eng
Kinderbuch zu: Vorbilder & Berufe
Details: Originaltitel: Frida Kahlo
Übersetzt von: Svenja Becker
Einband: Halbleinen
Format (T/L/B): 1.1 x 25 x 20.5 cm
Gewicht: 352 g
Erscheinungsdatum: 10.03.2019
Rezension bei kidsbestbooks:

Als Frida geboren wurde, ahnte sie nicht, wie sehr eine Erkrankung in ihrer Kindheit und ein schwerer Unfall, den sie als junge Frau erleben musste, ihr Leben verändern sollten. Eigentlich wollte Frida Kahlo Medizin studieren, doch dieser Unfall zerstörte diesen Traum. Frida war lange Zeit bettlägrig und fing an, von ihrem Bett aus zu malen. Sie schuf so 140 beeindruckende Gemälde, die seither in Ausstellungen auf der ganzen Welt zu sehen sind.

Trotz ihrer Schmerzen, die sie ein Leben lang begleiten sollten, brachte sie ihre Kunst weltweit den Menschen nahe. Gleichzeitig gelang es ihr, sich als weibliche Künstlerin und als Frau Ansehen und Achtung in einer Zeit und Gesellschaft zu verschaffen, die die Gleichberechtigung von Frauen noch nicht als selbstverständlich ansah.

In diesem Buch lernen Kinder eine einzigartige Künstlerin kennen, die Liebhabern der mexikanischen Volkskunst und Malerei bekannt ist. Die verschiedenen, hervorragend illustrierten Stationen ihres Lebens zeigen den starken Willen und Mut dieser Frau, die schon früh durch eine Kinderlähmung und einen schweren Unfall, dessen gravierende Folgen sie ein Leben lang begleiten sollten, und durch ihre Liebe zur Malerei einen Halt gefunden hatte. Unbeeindruckt von der damals auch in Mexiko von Männern dominierten Kunstwelt gelang es ihr, sich eindrucksvoll einen Platz in der Kunstszene und Kulturgeschichte zu schaffen.

» zur Rezension auf kidsbestbooks.com

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: