Isabel Sánchez Vegara, Leire Salaberria: Maya Angelou. Little People, Big Dreams

Artikelnummer: 978-3-458-17852-1

Maya Angelou erlebte als Kind etwas Schlimmes und hörte auf zu sprechen. In dieser schweren Zeit gaben Bücher ihr Halt und die Kraft, ihre Stimme wiederzufinden. Als Erwachsene schrieb sie selbst und wurde zu einer der großen Autorinnen und Aktivistinnen der afroamerikanischen Bürgerrechtsbewegung. Durch ihre wunderbaren Worte gab sie vielen Menschen Hoffnung.

~ LESEPROBE ~

13,95 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Maya Angelou erlebte als Kind etwas Schlimmes und hörte auf zu sprechen. In dieser schweren Zeit gaben Bücher ihr Halt und die Kraft, ihre Stimme wiederzufinden. Als Erwachsene schrieb sie selbst und wurde zu einer der großen Autorinnen und Aktivistinnen der afroamerikanischen Bürgerrechtsbewegung. Durch ihre wunderbaren Worte gab sie vielen Menschen Hoffnung.

Little People, Big Dreams erzählt von den beeindruckenden Lebensgeschichten großer Persönlichkeiten: Jede dieser Frauen, ob Künstlerin, Pilotin oder Wissenschaftlerin, hat Unvorstellbares erreicht. Dabei begann alles, als sie noch klein waren: mit großen Träumen.

Leseprobe

Maya Angelou

PDF
Leseprobe

Autor*in / Hrsg.: Isabel Sanchez Vegara
Illustrator*in: Leire Salaberria
Kinderbuch zu: Kinder of Color Vorbilder & Berufe
Details: Originaltitel: Pequeña y grande Maya Angelou
Übersetzt von: Svenja Becker 
Einbandart: gebunden
Umfang: 32 S.
Format (T/L/B): 1 x 24.3 x 20.1 cm
Gewicht: 348 g
Lesealter: 4+
Erscheinungsdatum: 08.03.2020
Rezension bei kidsbestbooks:

Maya Angelou erlebte schon als Kind etwas Schlimmes. Sie wird mit acht Jahren von einem Freund ihrer Mutter missbraucht und hört auf zu sprechen. In dieser schweren Zeit geben Bücher ihr Halt und die Kraft, ihre Stimme wiederzufinden. Als Erwachsene schreibt sie selbst und wird zu einer der großen Autorinnen und Aktivistinnen der afroamerikanischen Bürgerrechtsbewegung. Obwohl sie selbst früh Mutter wurde, gelingt es ihr dank der Hilfe ihrer Mutter ihren Schulabschluss zu machen.

Sie wird die erste schwarze Straßenbahnschaffnerin San Franciscos, arbeitet unter anderem als Tänzerin und Calypso-Sängerin. Ihre Lebenserinnerungen erscheinen in ihrem Buch "Ich weiß, warum der gefangene Vogel singt". Durch ihre wunderbaren Worte hat sie vielen Menschen Hoffnung gegeben und gehört für alle Zeiten zu den wichtigsten Stimmen des schwarzen, weiblichen Amerika.

In diesem Buch lernen Kinder eine der wichtigsten Persönlichkeiten der schwarzen Frauen- und Freiheitsbewegungen Amerikas kennen. Maya Angelou gelang es trotz bedrückender Erlebnisse, die sie sogar zeitweise zum Verstummen brachten, sich im Leben als geachtete Persönlichkeit einen Namen zu machen. Ihr aufregendes, von Höhen und Tiefen gekennzeichnetes Leben wird hier kurzweilig aufgezeigt. Was Bücher bewirken können, um ein verstörtes Kind wieder ins Leben zurückzuholen, wird hier exemplarisch durch Maya Angelous Beispiel eindrucksvoll gezeigt.

» zur Rezension auf kidsbestbooks.com

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: