Isabel Suppé

Isabel Suppé


Isabel Suppé ist Alpinistin/Andinistin, Schriftstellerin, Literaturwissenschaftlerin, Handbikerin, Radwanderin und Abenteurerin im Allgemeinen. Seit ihrem Unfall am Ala Izquierda del Condoriri geht sie mit Krücken zum Bergsteigen und Eisklettern, hat mit dem Handbike die Alpen durchquert und ist mit dem Fahrrad bis in die Sahara gereist. Ausserdem hat sie die USA, mit nur einem gesunden Fuss und einem Budget von 30 USD, durchstrampelt. Von ihren US-Abenteuern berichtet sie in ihrem kürzlich erschienen Werk 'Reisen mit Rocinante'. Suppés Bücher wurden bereits in drei Sprachen veröffentlicht. Die weitgereiste Autorin erzählt ihre Erfahrungen in sechs verschiedenen Sprachen auf Motivationskonferenzen.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 1 von 1