Isabella Farkasch: Raunächte II - Das Koch-Lesebuch. Alte Küchenweisheiten und wärmende Geschichten für winterliche Zwischenzeiten

Artikelnummer: 978-3-903090-48-4

In dieser Zwischenzeit, in der alles möglich scheint, herrschen besondere Gebräuche. Für die Percht, die sagenumwobene Göttin der alten Zeit, werden besondere Speisen bereitet, wer die Wilden Weiber für ihren Ritt durch die Lüfte mit Berchtlmilli oder anderen Köstlichkeiten stärkt, kann auf Belohnung hoffen.

19,95 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Kulinarischer und literarischer Genuss zu den zwölf magischen Nächten

In dieser Zwischenzeit, in der alles möglich scheint, herrschen besondere Gebräuche. Für die Percht, die sagenumwobene Göttin der alten Zeit, werden besondere Speisen bereitet, wer die Wilden Weiber für ihren Ritt durch die Lüfte mit Berchtlmilli oder anderen Köstlichkeiten stärkt, kann auf Belohnung hoffen.

Die Autorin folgt den Spuren alter Sagengestalten und deren Vorlieben. Geheimnisvolle Geschichten begleiten die Berichte und Rezepte zum traditionellen Speisenrepertoire rund um Weihnachten, Mythen werden kulinarisch beleuchtet. In bewährter Weise verbindet Isabella Farkasch spannende Informationen und unterhaltsame Anekdoten zu einem genussvollen Gesamtkunstwerk.

Einzigartig sind die in diesem Buch zusammengetragenen, vielfach erprobten Rezepte für traditionelle Speisen wie Kletzen- und Störibrot oder Weihnachtsgebäck.

Tauchen Sie ein in die verzaubernde Welt der Raunächte, entdecken Sie deren kulinarische Freuden und lassen Sie sich inspirieren, diese Zeit bewusst zu leben und zu genießen. Oder: ... in dieser Zeit ganz bewusst zu schlemmen.

Autor*in / Hrsg.: Isabella Farkasch
Religion: Spiritualität
weitere Themen: Göttinnen
Details: Goldegg Leben und Gesundheit
Umfang: 280 S.
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 2.6 x 22 x 14 cm
Gewicht: 479 g
Erscheinungsdatum: 31.10.2016

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: