Isabella Rossellini: Some of Me

Artikelnummer: 978-3-8296-0772-8

Isabella Rossellini, hevorgegangen aus einer der berühmtesten Künstlerehen des 20. Jahrhunderts - ihre Mutter war Ingrid Bergman, ihr Vater Roberto Rossellini -, und als Filmschauspielerin und Photomodell selbst ein Weltstar, hat mit ihrer 1997 erschienenen Autobiographie ein literarisches Kabinettstück abgeliefert, das wir jetzt in unserer Literaturreihe neu auflegen.

24,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Isabella Rossellini, hevorgegangen aus einer der berühmtesten Künstlerehen des 20. Jahrhunderts - ihre Mutter war Ingrid Bergman, ihr Vater Roberto Rossellini -, und als Filmschauspielerin und Photomodell selbst ein Weltstar, hat mit ihrer 1997 erschienenen Autobiographie ein literarisches Kabinettstück abgeliefert, das wir jetzt in unserer Literaturreihe neu auflegen. Some of Me war und ist ein Glücksfall, nicht nur in der Gattung der Künstlermemoiren. Originell, provokant, sprühend vor Witz und entwaffnender Selbstironie gibt Isabella Rossellini eine ebenso amüsante wie inspirierende Vorstellung weiblicher Lebenskunst. Spielerisch hält sie die Balance zwischen den vielen Rollen ihrer Künstlerexistenz und ihres Privatlebens als Tochter, Schwester, Geliebte, Ehefrau, Muse und Mutter. Und meisterlich versteht sie mit der Lust und Last zu jonglieren, die ein Image bigger than life mit sich bringt.

Isabella Rossellini, die 1952 in Rom geboren wurde und seit ihrem 19. Lebensjahr in New York lebt, hat bei Schirmer/Mosel drei weitere Bücher veröffentlicht und 2013 die große Monographie über ihre Mutter, Ingrid Bergman. Ein Leben in Bildern, herausgegeben.

Autor*in / Hrsg.: Isabella Rossellini
Biografien von/über: Künstlerinnen Schauspielerinnen
Zeitepoche: 20. und 21. Jh.
Details: Umfang: 192 S., 84 teils farbige Abb.
Einband: Gebunden
Gewicht: 333 g
Erscheinungsdatum: 13.08.2016

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: