Jan Ludwig: Populismus

Artikelnummer: 978-3-551-31733-9

Populistische Parteien sind auf dem Vormarsch, nicht nur in Deutschland. Politiker, die simple Lösungen versprechen und die etablierten Parteien angreifen, verzeichnen einen enormen Zuwachs. Aber welchen Einfluss haben sie auf das politische System?

6,99 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Populistische Parteien sind auf dem Vormarsch, nicht nur in Deutschland. Politiker, die simple Lösungen versprechen und die etablierten Parteien angreifen, verzeichnen einen enormen Zuwachs. Aber welchen Einfluss haben sie auf das politische System? Wer sind die Wähler und was treibt sie an?

Carlsen Klartext - Aktuelles aus Gesellschaft und Politik, das uns alle angeht.


Autor*in / Hrsg.: Jan Ludwig
Details: Umfang: 176 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 1.5 x 18.8 x 12 cm
Gewicht: 169 g 
Lesealter: 13+
Erscheinungsdatum: 21.12.2017

~ LESEPROBE ~

Rezension auf lizzynet.de:

Aktuelles aus Gesellschaft und Politik, das uns alle angeht - das will Carlsen in der neuen Reihe Klartext eingängig und zugleich fundiert für Jugendliche ab 13 Jahren vermitteln. Neben Bänden zu Fake News und Extremismus komplettiert der Titel Populismus das Auftakt-Trio und beeindruckt tatsächlich als bemerkenswert dichtes, inhaltlich wie sprachlich im allerpositivsten Sinne anspruchsvolles, präzise recherchiertes und umfassendes Werk, das sich neben erwachsener Fachliteratur zum Thema nicht verstecken muss, sondern vielmehr keineswegs ausschließlich von Jugendlichen zur Hand genommen werden sollte.

In vierzehn Kapiteln werden Begriff und Phänomen des Populismus eingehend und strukturiert beleuchtet: Warum leben wir heute wieder in einem Zeitalter, in dem Populismus Nährboden findet? Und wie erkennt man ihn eigentlich, zumal er sich nicht immer offen zeigt? Wie ist Populismus entstanden, warum kann er Menschen begeistern, und mit welchen Strategien verfolgt er seine Ziele? Fallbeispiele, fachliche Hintergründe, Studien, vor allem aber stets direkte Bezüge zum Zeitgeschehen und die Unterstreichung der aktuellen Relevanz zeichnen ein dringliches, greifbares und verständliches Bild der Umstände und Missstände, die Populismus begünstigen und sprießen lassen - doch damit gibt sich der Band nicht zufrieden.

» weiterlesen auf lizzynet.de

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: