Janina Fisher: Die Arbeit mit Selbstanteilen in der Traumatherapie

Artikelnummer: 978-3-95571-716-2

Auf traumatische Ereignisse reagieren Menschen mit Verhaltensmustern, die es ihnen ermöglichen, das Erlebte auszuhalten. Bei stärkeren und länger anhaltenden Traumata entstehen dabei traumaassoziierte Selbstanteile, die vom übrigen Selbst abgespalten sind. Sobald sie getriggert werden, bestimmen sie das Verhalten der Person. Erkennen Therapeuten diese dissoziierten Anteile nicht und schreiben die entsprechenden Symptome, Emotionen und Verhaltensmuster der Persönlichkeit des Klienten zu, kommt es zu Fehldiagnosen.

~ INHALT ~

38,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Selbst-Entfremdung überwinden - vom Trauma heilen

Auf traumatische Ereignisse reagieren Menschen mit Verhaltensmustern, die es ihnen ermöglichen, das Erlebte auszuhalten. Bei stärkeren und länger anhaltenden Traumata entstehen dabei traumaassoziierte Selbstanteile, die vom übrigen Selbst abgespalten sind. Sobald sie getriggert werden, bestimmen sie das Verhalten der Person. Erkennen Therapeuten diese dissoziierten Anteile nicht und schreiben die entsprechenden Symptome, Emotionen und Verhaltensmuster der Persönlichkeit des Klienten zu, kommt es zu Fehldiagnosen.

Ausgehend von Konzepten der Systemischen Therapie mit der inneren Familie und der Sensumotorischen Psychotherapie erläutert Janina Fisher, wie traumatisierte Klienten in der Therapie lernen können, ihre ausgeblendeten, aber dennoch immer wieder aktiven Selbstanteile zu erkennen und zu würdigen. Werden diese nämlich mit ihren Bedürfnissen wahrgenommen und berücksichtigt, reduziert sich die Gefahr automatischer Verteidigungs- und Reaktionsmuster. So kann durch Übertragung des Konzepts der sicheren Bindung auf innerpsychische Beziehungen zwischen Selbstanteilen die Heilung gelingen.

Inhalt

Die Arbeit mit Selbstanteilen in der Traumatherapie

PDF
Inhalt

Autor*in / Hrsg.: Janina Fisher
Details: Originaltitel: Healing the Fragmented Selves of Trauma Survivors
Übersetzt von: Christoph Trunk
Umfang: 335 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 2.2 x 24.2 x 17.2 cm
Gewicht: 576 g
Erscheinungsdatum: 31.01.2019

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: