Janine Steeger, Ines Imdahl: Warum Frauen die Welt retten werden (und Männer dabei unerlässlich sind)

Artikelnummer: 978-3-8312-0605-6

Frauen denken, fühlen und handeln anders als Männer. Anhand von einer eigens zum Thema aufgelegten Studie zeigen Janine Steeger und Ines Imdahl, wie das weibliche Prinzip die Welt retten kann. Sie erklären, warum die weiblichen Eigenschaften eine zwingende Ergänzung zum Männlichen sind, um die großen Aufgaben der Zukunft, wie die Klimakrise, Flucht und Migration oder Chancengerechtigkeit zu lösen.

20,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Frauen denken, fühlen und handeln anders als Männer. Anhand von einer eigens zum Thema aufgelegten Studie zeigen Janine Steeger und Ines Imdahl, wie das weibliche Prinzip die Welt retten kann. Sie erklären, warum die weiblichen Eigenschaften eine zwingende Ergänzung zum Männlichen sind, um die großen Aufgaben der Zukunft, wie die Klimakrise, Flucht und Migration oder Chancengerechtigkeit zu lösen. Inklusive einer weiblich-dominierten Utopie als Ausblick!

Interviewpartner*innen:
- Patrick Bungard von Firma M3Trix
- Dr. Kalie Cheng von Plastic2Beans
- Louisa Dellert
- Dr. Karella Easwaran, Kinderärztin und Bestsellerautorin
- Robert Franken, Unternehmensberater zu Transformationsprozessen und Diversity
- Shai Hoffmann, Social Entrepreneur, politischer Aktivist, Moderator und Speaker
- Natascha Hoffner ist Gründerin und Geschäftsführerin der her-CAREER
- Fränzi Kühne Unternehmerin und Bestsellerautorin
- Frauke Ludowig Journalistin und TV-Moderatorin
- Verena Pausder ist Digitalunternehmerin, Investorin und Bestsellerautorin
- Stephanie Schettler-Köhler Vorständin der Pantaflix AG
- Nadine Schön stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion
- Tim Schumacher gehört zu Deutschlands wichtigsten Investoren im Green Business
- Dirk Steffens, Fernsehmoderator und Bestsellerautor
- Prof. Maren Urner, Neurowissenschaftlerin und Bestsellerautorin

Spannender Stoff!
Melanie Raabe

Ich mach?s kurz und knapp: Unbedingt lesen, denn nichts ist dringender als Gleichberechtigung auf allen Ebenen und in allen Lebensrealitäten.
Louisa Dellert

Geht mit den überzeugenden Argumenten aus diesem Buch in Austausch mit euren Führungskräften, Mitarbeiter:innen, Ehemännern und Partner:innen und BEGEISTERT UM.
Christine Kronenberg

Mich hat das Buch vollkommen überzeugt. Es ist nachvollziehbar und verständlich geschrieben und die beiden Autorinnen haben wirklich an alles gedacht - typisch weiblich eben.
KolibriMAG

Ohne die Reflexion über die gewachsenen Machtstrukturen, die patriarchal geprägt sind und Männer demnach privilegieren, werden wir uns kein Stück in Richtung Gleichberechtigung bewegen. Deshalb ist dieses Buch so wichtig. Es kommt zu einer Zeit, die beispielhaft zeigt, was toxische Männlichkeit, Macht und das Patriarchat gerade in Europa anrichten.
Shai Hoffmann

Frauen retten die Welt! Dieses Buch zeigt, wie wir die Macht der Klischees nutzen.
Elle

Leseprobe

Lustbewusst

PDF
Leseprobe

Autor*in / Hrsg.: Ines Imdahl Janine Steeger
politische Themen: Flucht und Asyl Krieg und Frieden Politik und Demokratie Umwelt, Klima & Landwirtschaft Wirtschafts/Finanzkrise feministische Ökonomie anders wirtschaften
Details: Einbandart: Paperback
Umfang: 240 S.
Format (T/L/B): 2 x 21.5 x 13.5 cm
Gewicht: 453 g
Erscheinungsdatum: 07.03.2022

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: