Jean-Claude van Rijckegem, Pat van Beirs: Galgenmädchen

Artikelnummer: 978-3-8369-5463-1

Antwerpen 1582. Die 14-jährige Beutelschneiderin Gitte Niemandstochter hat schon die Schlinge um den Hals, als sie in letzter Minute dem Galgen entkommt. Statt des sicheren Todes erwartet sie eine Seereise nach Sevilla ...
Kategorie(n):

19,95 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Antwerpen 1582. Die 14-jährige Beutelschneiderin Gitte Niemandstochter hat schon die Schlinge um den Hals, als sie in letzter Minute dem Galgen entkommt. Statt des sicheren Todes erwartet sie eine Seereise nach Sevilla, wo sie für den Prinzen von Oranien spionieren und die strategisch wertvollen Seekarten stehlen soll. Die Niederlande liegen mit Spanien im Krieg, und Gittes mysteriöse Herkunft als angebliche Bastardtochter eines spanischen Herzogs soll ihr bei ihrer Rolle als Spionin helfen. Tatsächlich schafft sie es in die Familie des Herzogs aufgenommen zu werden. Doch ihre Doppelrolle als Spionin und Tochter bringt sie zunehmend in Bedrängnis, umso mehr, als sie sich in einen Schützling des Herzogs verliebt.

Ein fulminanter, farbenprächtiger Roman, hochdramatisch von der ersten bis zur letzten Seite!

Ausgezeichnet mit dem Boekenleeuw für das Beste niederländischsprachige Jugendbuch Belgiens.


Autor*in / Hrsg.: Patrick van Beirs Jean-Claude van Rijckeghem
Jugendbuch zu: starke und kluge Mädchen Historisches
Land im Fokus: Belgien
Details: Originaltitel: Galgenmeid
Übersetzt von: Mirjam Pressler
Umfang: 496 S.
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 5 x 22.1 x 15.3 cm
Gewicht: 785 g
Lesealter: 14+
Erscheinungsdatum: 23.06.2014

~ LESEPROBE ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: