Jelena Gucanin, Magdalena Gartner, Jasmin Shahali, Sarah Sulollari (Hrsg.): In unseren Worten. Lebensgeschichten von Wienerinnen aus der ganzen Welt

Artikelnummer: 978-3-85476-965-1

Die Idee zu diesem Buch stammt von Frauen, die gemeinsam beschlossen haben, dass nicht länger über sie gesprochen wird, sondern sie ihre Flucht- und Migrationsgeschichten selbst erzählen wollen. Die Texte sind so unterschiedlich wie die Autorinnen selbst.

14,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 10 - 14 Werktage



"Alle sprechen über Menschen, die flüchten müssen, aber niemand hört den Menschen zu, die wirklich geflüchtet sind. Und schon gar niemand hört einer Frau zu, die selbst erzählt, warum sie überhaupt flüchten musste und wie sie das empfand. Nur einmal will ich meine eigene Geschichte erzählen, gemeinsam mit anderen, die auch geflüchtet sind, damit die Menschen aufhören, mir Worte in den Mund zu legen, die nicht stimmen."

Die Idee zu diesem Buch stammt von Frauen, die gemeinsam beschlossen haben, dass nicht länger über sie gesprochen wird, sondern sie ihre Flucht- und Migrationsgeschichten selbst erzählen wollen. Die Texte sind so unterschiedlich wie die Autorinnen selbst. Generations- und religionsübergreifend teilen Frauen und Mädchen ihre Erfahrungen in ihren eigenen Worten. Die Nahbarkeit und Direktheit der Erzählungen gibt einen ungefilterten Einblick in ihre Lebenswelten.

Autor*in / Hrsg.: Jasmin Shahali Jelena Gucanin Magdalena Gartner Sarah Sulollari
Frauenleben in: Europa
Land im Fokus: Österreich
Details: Umfang: 144 S.
Maße: 20,6/13/1,3 cm
Gewicht: 214 g
Erscheinungsdatum: 15.09.2021

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: