Jennifer J* Moos

Jennifer J* Moos


Jennifer J* Moos, Studium der Englischen Philologie, Gender Studies und Sprachwissenschaft in Freiburg, Basel und Manchester. Seit 2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität des Saarlandes im Bereich Nordamerikanische Literaturen und Kulturen. 2013 Fulbright-Stipendium an der University of Southern California, Los Angeles, zum Forschungsprojekt "The Pleasures of Sleeping". Bertha-Ottenstein-Preis 2008 (ehemaliger Frauenförderpreis) der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Forschungsschwerpunkte: 'critical sleep studies'; feministische, queer- und trans*-Theorien; Masculinity Studies; U.S.-amerikanische Literatur und Kultur des 19. und 20. Jahrhunderts.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 1 von 1