Jennifer Senior: Himmel und Hölle. Das Dilemma moderner Elternschaft

Artikelnummer: 978-3-0369-5706-7

Ein Kind zu bekommen, bedeutet eine heftige Zäsur im Leben. Dabei heißt es immer, Kinder seien das größte Geschenk. Neue Studien stellen dies allerdings infrage: Die Unzufriedenheit von Erwachsenen nimmt zu, je mehr Kinder sie haben.

22,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Ein Kind zu bekommen, bedeutet eine heftige Zäsur im Leben. Dabei heißt es immer, Kinder seien das größte Geschenk. Neue Studien stellen dies allerdings infrage: Die Unzufriedenheit von Erwachsenen nimmt zu, je mehr Kinder sie haben.

Zum ersten Mal werden die Auswirkungen systematisch untersucht, die Kinder auf ihre Eltern haben - auf die Ehe, den Sex, ihr Lebensgefühl. Wie gehen Eltern in der westlichen Welt mit diesen elementaren Veränderungen um? Wie haben sich die Anforderungen an Eltern in den letzten Jahren entwickelt? Jennifer Senior hat Familien besucht, Experten interviewt und Studien zurate gezogen. Ihr ist ein aufwühlendes Buch gelungen, das das Elterndasein in ein neues, ehrliches Licht rückt. Für alle Leser, die nach Kinderkacke einen fundierten Blick auf das Thema im gesellschaftlichen Kontext werfen möchten.

Leseprobe


Autor*in / Hrsg.: Jennifer Senior
Weitere Informationen: Originaltitel: All Joy and no Fun, The Paradox of Modern Parenthood
Übersetzt von: Juliane Gräbener-Müller
Umfang: 352 S.
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 2.9 x 21.2 x 13.5 cm
Gewicht: 456 g
Erscheinungsdatum: 01.09.2014

~ LESEPROBE ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: