Jenny Jägerfeld: Der Schmerz, die Zukunft, meine Irrtümer und ich

Artikelnummer: 978-3-446-24506-8

Erst ist da nur der Schmerz, als Maja sich mit der Stichsäge die Daumenspitze absägt. Dann kommt die Wut, weil ihr Vater glaubt, sie hätte es mit Absicht getan. Aber sie ist doch kein Psycho! Oder doch? Hat sie womöglich dieselbe Krankheit wie ihre Mutter?
Kategorie(n):

14,90 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Erst ist da nur der Schmerz, als Maja sich mit der Stichsäge die Daumenspitze absägt. Dann kommt die Wut, weil ihr Vater glaubt, sie hätte es mit Absicht getan. Aber sie ist doch kein Psycho! Oder doch? Hat sie womöglich dieselbe Krankheit wie ihre Mutter? Die leidet am Asperger-Syndrom und versteht daher nicht, wie andere Leute ticken. Kann Maja sich deshalb nicht vorstellen, dass ein cooler Typ wie Justin sich in sie verliebt? Solche Fragen können schmerzhafter sein als ein fehlendes Stück Daumen, doch Maja stellt sie. Nur so kann sie sich über die Irrtümer in ihrem Leben klar werden.

Ein berührendes Jugendbuch über eine Identitätssuche, das Erwachsenwerden und die erste Liebe.

Autor*in / Hrsg.: Jenny Jägerfeld
Jugendbuch zu: Verliebt sein & Beziehungen Erwachsenwerden
Details: Originaltitel: Här ligger jag och blöder
Übersetzt von: Birgitta Kicherer 
Umfang: 288 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 2.5 x 21.5 x 14 cm
Gewicht: 437 g
Lesealter: 14+
Erscheinungsdatum: 03.02.2014

~ LESEPROBE ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: