Jörg Meyer (Hrsg.): Arbeiten & Feminismus

Artikelnummer: 978-3-89965-748-7

Führungsfrauen aus Gewerkschaften und Politik berichten, was die Arbeitswelt mit Feminismus zu tun hat. Ein Fazit der biografischen Interviews: Der Kampf ist längst nicht vorbei - und er muss von allen Geschlechtern gemeinsam geführt werden.

9,80 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Führungsfrauen aus Gewerkschaften und Politik berichten, was die Arbeitswelt mit Feminismus zu tun hat. Ein Fazit der biografischen Interviews: Der Kampf ist längst nicht vorbei - und er muss von allen Geschlechtern gemeinsam geführt werden.

Autor*in / Hrsg.: Jörg Meyer
Feminismus: Deutscher Feminismus
Details: Gespräche mit Christiane Benner, Monika Brandl, Annelie Buntenbach, Elke Ferner, Barbara Fried, Edeltraud Glänzer, Elke Gündner-Ede, Katja Kipping, Ulrike Laux, Michaela Rosenberger, Marlies Tepe
Mit einem Nachwort von Christina Klenner
Umfang: 96 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 1 x 19.1 x 12 cm
Gewicht: 139 g
Erscheinungsdatum: 15.03.2017

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: