Johanna Krawietz: Pflege grenzüberschreitend organisieren. Eine Studie zur transnationalen Vermittlung von Care-Arbeit

Artikelnummer: 978-3-86321-183-7

Seit den 1990er Jahren beschäftigen viele Pflegebedürftige oder deren Angehörige MigrantInnen, um eine kostengünstige Versorgung zuhause zu ermöglichen. Diese Forschungsstudie analysiert erstmals genau die Arrangements, die durch Vermittlungsagenturen ...

34,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Seit den 1990er Jahren beschäftigen viele Pflegebedürftige oder deren Angehörige MigrantInnen, um eine kostengünstige Versorgung zuhause zu ermöglichen.

Diese Forschungsstudie analysiert erstmals genau die Arrangements, die durch Vermittlungsagenturen über Ländergrenzen hinweg organisiert werden. Anhand einer umfassenden Fallanalyse beleuchtet die Autorin die Verbreitung und rechtliche Legitimation der Agenturen, ihre pflegerischen Leitbilder und Vermittlungspraktiken.

Eine längst überfällige Untersuchung zu einem Feld der Pflegeversorgung, das sich immer noch rasch und vielfältig entwickelt.


Autor*in / Hrsg.: Johanna Krawietz
politische Themen: Globalisierung Reproduktion & Care Arbeit
Details: Umfang: 184 S.
Einband: Kartoniert
Format (T/L/B): 1.4 x 21 x 14.8 cm
Gewicht: 283 g
Erscheinungsdatum: 04.04.2014

~ LESEPROBE ~

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: