Johanna Neuhauser: Zwischen Anpassung und Widerstand: Hausarbeiterinnen in Recife/Brasilien - Subjektbildung und ihre strukturellen Bedingungen im peripheren Kapitalismus

Artikelnummer: 978-3-643-50290-2

Bezahlte Hausarbeit ist funktionaler Teil des peripheren Kapitalismus Brasiliens. Indem in reichen und mittelständischen Familien Hausarbeit auf gesellschaftlich benachteiligte Frauen übertragen wird, reproduzieren sich ungleiche Geschlechter- und Klassenverhältnisse...

19,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Bezahlte Hausarbeit ist funktionaler Teil des peripheren Kapitalismus Brasiliens. Indem in reichen und mittelständischen Familien Hausarbeit auf gesellschaftlich benachteiligte Frauen übertragen wird, reproduzieren sich ungleiche Geschlechter- und Klassenverhältnisse. Anhand qualitativer Interviews mit Hausarbeiterinnen erforscht die Autorin die Beziehung zwischen Hausarbeiterin und Arbeitgeberin, welche die tiefe Gespaltenheit der brasilianischen Gesellschaft im Mikrokosmos der Familie widerspiegelt. Sie fragt dabei insbesondere nach den Möglichkeiten der Auflehnung gegen Herrschaftsverhältnisse im Spannungsfeld zwischen Anpassung und Widerstand.

Autor*in / Hrsg.: Johanna Neuhauser
politische Themen: Reproduktion & Care Arbeit Kapitalismuskritik
Weitere Informationen: Investigaciones 14
Produktsprache: Deutsch
Umfang: 152 S.
Einband: Kartoniert
Erscheinungsdatum: 22.03.2011

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: