Judith Burger: Gertrude grenzenlos

Artikelnummer: 978-3-8369-5957-5

Wer heißt denn schon Gertrude?! Gertrude ist neu in Inas Klasse und sie ist anders als alle Mädchen, die Ina kennt: Sie trägt Westklamotten, ihr Lächeln haut einen um und niemand hat so klare blaue Augen. Aber Gertrude ist auch deshalb anders, weil ihr Vater Dichter ist und die Familie einen Ausreiseantrag gestellt hat.
Kategorie(n):

12,95 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 6 - 10 Werktage



Wer heißt denn schon Gertrude?! Gertrude ist neu in Inas Klasse und sie ist anders als alle Mädchen, die Ina kennt: Sie trägt Westklamotten, ihr Lächeln haut einen um und niemand hat so klare blaue Augen. Aber Gertrude ist auch deshalb anders, weil ihr Vater Dichter ist und die Familie einen Ausreiseantrag gestellt hat. Damit sind sie in den späten 70er-Jahren in der DDR Staatsfeinde. Nicht nur die Schule ist gegen ihre Freundschaft, auch Inas Mutter macht sich große Sorgen. Alles gerät aus den Fugen. Was soll man machen, wenn man die Freundin fürs Leben gefunden hat, aber alles so kompliziert ist? Ina und Gertrude schmieden einen Plan: Kommando Rose, um ihre Freundschaft gegen alle Widerstände leben zu können. Eine Geschichte über eine große Freundschaft - einfühlsam, direkt und mitreißend erzählt.

Autor*in / Hrsg.: Judith Burger
Illustrator*in: Ulrike Möltgen
Kinderbuch zu: Freundschaft Flucht und Migration
weitere Themen: DDR
Details: Illustriert von: Ulrike Möltken 
Umfang: 240 S.
Einband: Gebunden
Format (T/L/B): 2.3 x 22 x 14.6 cm
Gewicht: 428 g 
Lesealter: 10+
Erscheinungsdatum: 03.02.2018

Schluchzend versuche ich, Mutti zu erklären, was Gertrude für mich ist. Denn wie soll man Freundschaft erklären? Das lässt sich mit nichts richtig vergleichen, Freundschaft. Oder doch? Freundschaft, das fühlt sich an wie ein Schatten, der einen kühlt, wenn man viel zu lange durch heiße Sonne gelaufen ist, so lange, dass einem alles wehtut und man das Gefühl hat, gleich geht es nicht mehr weiter, und dann kommt man plötzlich in den Schatten und sofort ist alles so ... so angenehm und es wird immer schöner und schöner und der Schatten kühlt, er kühlt, bis man Gänsehaut bekommt und sich die Härchen am Arm alle aufstellen, und das krabbelt bis überallhin, in jede Spitze, und man will nicht, dass das je aufhört. So fühlt sich Freundschaft an.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: